Dietrich Noelle

Jahrgang 1941. Fotographie seit dem 10 Lebensjahr durch den Gewinn einer Agfa Clack auf der Fotokina Köln. Liebe zur Schwarz-Weissfotografie, später die Dunkelkammer. Dann Familie Momentaufnahmen. Seit 2000 Wechsel zur Digitalfotografie Garten Blumen Makroaufnahmen, Enkel und z. Zt. stöbern in alten Filmrollen und neu scannen. Seit 2014 Mitglied im Verein

Kamera: SonyDSX-F717 und Canon 350 D.

 

Bilder von Dietrich Noelle

Monatsbilder