Friedrich Hegener

Jahrgang 1941, Dipl. Betriebswirt, Mitglied seit 1980, ab 1981 als Kassierer tätig.

1956 erwarb ich meine erste Kamera. Eine AGFA-Silette, die ich auch heute noch besitze.

Die Sucherkamera wurde zunächst ersetzt durch eine Spiegelreflex-Kamera NIKON F 90X und die Mittelformat-Kamera HASSELBLAD 501 CM. Doch seit 2008 konnte auch ich mich nicht mehr der digitalen Fotografie verschließen und kaufte mir eine NIKON D 300 dazu. Während die Kleinbild-Fotografie heute ausschließlich digital erfolgt, wird die von mir geschätzte Hasselblad immer mal wieder für besondere Aufnahmesituationen in die Hand genommen, besonders dann, wenn es um gestalterische Aufnahmen geht. Hier hat das Mittelformat immer noch seine Vorteile.

Meine Themen sind die Reisefotografie, Landschaft und Architektur sowie die Bildausarbeitung im eigenen Labor, wobei verschiedene Verfahren zur Anwendung kommen. Mit der Bildbearbeitung am PC wurde die digitale Fotografie erweitert.

Bilder von Friedrich Hegener