Jörg Ehrsam

Meine fotografische Laufbahn begann in den frühen achtziger Jahren, als mir mein Vater seine Kamera auslieh mit der Bemerkung : “Versuch’s doch mal!”. Seither versuche ich es …

Ich betrachte mich als Landschaftler, dabei interessieren mich weniger die grossen Panoramen (… wobei … ich geb’s zu … manchmal geht’s mit mir durch) sondern eher Begebenheiten und Situationen am Wegrand und, mein grosses Projekt, Spuren, hinterlassen von Menschen die lange vor unserer Zeit da waren.

Das alles geschieht in schwarzweiss und analog, verarbeitet wird danach in meiner verdunkelbaren Kammer.

Bilder von Jörg Ehrsam

Monatsbilder