Wir über uns

Unser Verein wurde 1976 gegründet und zählt derzeit 28 Mitglieder.

Wir versuchen uns der allgemeinen “Bilderflut” zu entziehen und haben uns überwiegend (aber nicht ausschlieβlich) der Schwarzweiß-Fotografie zugewandt. Dabei kommen neben üblicher analoger und digitaler Tecknik auch alte traditionelle Verfahren wie Lochkamera, Cyanotypie, Bromöl- und Salzdruck u. ä. zur Anwendung.

Die Ausrüstung unserer Mitglieder deckt dabei beinahe das gesamte Spektrum sowohl analoger als auch digitaler Kameras ab. Von kompakt über Bridge bis zu Spiegelreflexen in Klein-, Mittel und Großformat. Auch eine eigene und voll ausgestattete Dunkelkammer gehört natürlich dazu.
Wir (der Verein) bzw. Einzelne unserer Mitglieder haben im Laufe der Zeit zahlreiche Vereins- und Einzelausstellungen durchgeführt. Auch bei diversen Wettbewerben konnten schon des öfteren Erfolge verzeichnet werden.

Die Vereinsabende mit Workshops, Bilddiskussionen und Ausstellungsvorbereitungen finden i. d. R. jeden zweiten Donnerstag (ausgenommen Schulferien) statt. Die genauen Termine finden Sie unter “Aktuelles Programm”.